Thailand

Religionen & Geisterglaube

Im Süden von Thailand können wir wirklich überall den Einfluss der Religionen und des Geisterglaubens sehen. Wir besuchen einige buddhistische Tempel, die es hier überall gibt. Die Tempelanlagen bestehen immer aus verschiedenen Gebäuden und hier leben die Mönche. Wir versuchen immer wieder die Bedeutungen der Symbole und Figuren nachzuschlagen und lernen so manches über den Buddhismus. So spannend…. Überall finden wir aber auch Zeichen des Geisterglaubens, der in Thailand sehr verbreitet ist. Als wir zum Beispiel in Koh Kood am 500 Jahre alten Baum stehen bleiben, sehen wir neben den üblichen Girlanden, Blumen und Schmuck auch Kleider, die in der…

Wann hast du das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht?

Dieses Zitat aus „Das große Los“ von Meike Winnemuth könnte die Überschrift sein für unseren wunderschönen Urlaub mit Katrin und Armin. Wir alle erleben hier so viel Neues und Fremdes und erfreuen uns unheimlich daran – es bereichert jeden Tag! Für die beiden ist schon die Art des Reisens etwas Neues. Wir haben (fast) nichts vorgeplant und suchen uns alle 2 bis 3 Nächte eine neue Unterkunft und entscheiden gemeinsam, wohin wir als nächstes wollen. Genauso wie Barbara & Robert seit über einem Jahr reisen. So waren wir nachdem wir beide vom Flughafen abgeholt haben (ohne Daffy & Daky) zunächst…

Die Einreise nach Thailand macht uns Sorgen

Unser Plan ist es, am nächsten Tag von Laos nach Thailand weiterzureisen. Die Nacht verbringen wir in einem Hostel in Pakse und sitzen am Abend im Pakse Hotel auf der Dachterrasse und genießen den Sonnenuntergang, ein paar Beerlao und ein leckeres Padthai.(ein thailändischen Gericht zur Einstimmung :-)) Von einigen Reisenden hatten wir gehört, dass die Bestimmungen zur Einreise nach Thailand mit einem ausländischen Fahrzeug seit dem 01. November 2019 wieder verschärft wurden. Ein anderer deutscher Motorradreisender ist in den letzten Tagen erst beim dritten Grenzübergang von Malaysia aus nach Thailand reingelassen worden und einige sind tatsächlich garnicht ins Land gekommen!…