Kambodscha

Bye, bye Cambodia

Sie wollten uns tatsächlich nicht rauslassen!! An der Grenze von Kambodscha nach Thailand bekommen wir vom kambodschanischen Customsofficer ein klares, mehrfaches und deutliches „NO! You can not leave Cambodia!“ Was war passiert? Bei der Einreise vor drei Wochen wurden wir vom Zollbeamten in Kambodscha gefragt, aus welchem Grenzübergang wir wieder ausreisen werden. Wie so oft, hatten wir noch keine Pläne für das Land und somit uns auch noch keinen Grenzübergang rausgesucht. Das wir einen bestimmten Übergang angeben müssen, ist uns bereits aus vielen anderen Ländern bekannt – also nennen wir bei der Einreise einfach einen, der uns sofort einfällt: Poipet….

Siem Reap

In Siem Reap sind wir jetzt seit 2 Wochen und wir bleiben noch bis zum 25.12. hier. Es tut uns im Moment gut, weniger „rumzureisen“ und mehr an einem Ort zu bleiben. Wir haben inzwischen einen super Platz gefunden, an dem wir uns rundum wohl fühlen. Die V&A Villa hat einen Pool, viele Tiere, gute Außen-Sitzmöglichkeiten und der Preis ist wirklich unschlagbar gut. Mit Volea (der Chefin) haben wir uns auch gleich angefreundet und sie hat sich so sehr gefreut ein paar Motorradfahrer als Gäste zu haben, da sie selbst auch Motorrad fährt! So sind wir spontan am letzten Wochenende…

Angkor Wat

Wir haben wirklich schon manche einmalige Bauwerke auf unserer Reise bestaunen können. Angkor Wat gehört auf jeden Fall zu den schönsten, mystischten und faszinierendsten! Als Robert in Portugal im November letzten Jahres beim Friseur saß, kam im Fernsehen eine Reportage über diese Tempelanlagen der Khmer in Kambodscha. Damals hat Robert auf den Fernseher gedeutet und dem Friseur zu verstehen gegeben: Da fahren wir mit unseren Motorrädern hin! Jetzt, ein Jahr später sind wir hier und wir kommen aus dem Staunen nicht mehr raus. Zum Glück haben wir uns ein 3 Tages Ticket gekauft und können so noch mehr von diesen…

Die Woche der Begegnungen

Heute vor einer Woche haben wir uns tränenreich von Katrin & Armin verabschiedet und unsere tolle gemeinsame Zeit auf den thailändischen Inseln Koh Kood und Koh Chang ging zu Ende. Die beiden nahmen den Flieger in Richtung Frankfurt und wir machten uns auf in Richtung Kambodscha. In dieser einen Woche ist unglaublich viel passiert: Die Woche der Begegnungen! Dank Facebook lernten wir vor einiger Zeit Jan und Willemien aus Holland kennen, die sich auch gerade auf einer großen Tour mit zwei Motorrädern befinden und ebenfalls zur Zeit im Süden von Thailand fahren. (Facebook: Roadtrip Den Bosch to Nepal, a new…