Albanien

Hier in Albanien haben Sie jetzt einen Freund…

Von Berat aus fahren wir in die Berge zum Ohridsee, der auf 800 Meter Höhe im Grenzgebiet von Griechenland, Nordmazedonien und Albanien liegt. Dort finden wir einen ruhigen Campingplatz, wo wir mal wieder (fast) die einzigen Gäste sind. Die Gegend gefällt uns sehr gut und wir bleiben 4 Tage dort. Am See können wir schon im T-Shirt liegen und auf der Sonnenterasse des nahen Restaurants verbringen wir manche Stunde. Dort werden wir mehrfach eingeladen – an einem Tag zum Kaffee und an einem anderen zum Raki. Und wir essen dort fantastische Forelle auf Zwiebeln, Walnüssen und Orangen. Traditionell albanische Variante……

Albanien

Die ersten Tage in Albanien sind so voller Erlebnisse und Eindrücke – ich könnte schon darüber ein Buch schreiben…. Wir kommen am Dienstag früh pünktlich um 7 Uhr am Hafen von Dürres an. Die Überfahrt von Italien war ziemlich stürmisch, daher hatten wir uns eine Kabine gegönnt und recht gut geschlafen. Auch in Albanien ist das Wetter nicht gerade traumhaft schön und so entscheiden wir uns für ein Zimmer in einem Hostel. Wir sind uns sicher, nicht weit von der Unterkunft entfernt zu stehen, finden sie aber nicht. Als wir nacheinander zwei Einheimische fragen, können uns beide nicht helfen. Zu…